Zitat

Unverhofft trifft oft!

 

 

Von deinen Schultern
Fällt die ganze Last
Du spürst sie nie wieder
Die Erdanziehungskraft

Und sollt es wirklich passieren
Dass wir uns im Universum verlieren
Dann verglüh ich für dich
Damit du niemals erfrierst

Deine Zweifel waren groß
Niemand hat sich interessiert
Du spürst wie es langsam leichter wird
Das schlimmste ist jetzt hinter dir
Du bist noch ganz benommen
Wir sind bald angekommen
Du brauchst jetzt nicht mehr zu weinen
Denn ich hab dich an die Hand genommen
Manchmal muss man einfach raus
Denn manchmal ist die Welt zu klein
Willst du die Unendlichkeit?
Dann lass dich fallen und steig mit ein
Ich zeig dir wahre Liebe
Und wie gut es tut die Faust zu ballen
Wir fliegen vom Dunklen ins Sonnenlicht
Bis wir zu Staub zerfallen

Wir fahren mit der Luftbahn durch die Nacht
Der Mond scheint nur für uns
Gleich haben wir es geschafft
Und all die Probleme auf der Erde
Liegen für uns in weiter Ferne
Wir fahren mit der Luftbahn durch die Nacht
Wo der Sternenhimmel für uns lacht
Und all die Probleme auf der Erde
Liegen für uns in weiter Ferne

Schwerelos, wir fühlen uns schwerelos

so-abgefeiert!